NEWS AND PROJECTS


Komm mit in die Asbachgasse Rüdesheim zum zeichnen (sketchen)!

 

27.04.2024 ab 11:00h
Anmeldung über www.urbansketchers-rheinmain.de

#uskrheinmain

 

Ausschnitt von USK Rhein Main:

 

"Dieses Mal haben wir eine besondere Sketchwalk-Tour mit vielen Highlights in Rüdesheim, die Britta (www.art-moments.de) für uns organisiert hat. Wir treffen uns um 11:00 Uhr am Eingang zur Asbachgasse, direkt gegenüber vom Bahnhof Rüdesheim (Anfahrt mit Bahn / Auto siehe unten).

Zum Start bekommt ihr ein VIP Bändchen, welches gut sichtbar am Arm getragen werden sollte, mit dem ihr Zugang zu den verschiedenen Stationen unseres Sketchwalks habt. Ihr könnt euch zwischen den Stationen frei bewegen, auch länger verweilen oder auch das Museum (€5 Eintritt) überspringen. Wichtig ist jedoch, zum Start dabeizusein, damit ihr ein Bändchen bekommt. Zum Abschluss um 15 Uhr treffen wir uns im Bistro RheinWeinWelt. Im Moment sind die Plätze auf 20 Personen beschränkt, bei Bedarf organisieren wir einen Plan B. , bitte meldet euch daher sowohl für den Sketchwalk als auch für das Bistro an.

 

1)

Vor den Toren der Asbachgasse liegt das Mechanicum Museum (https://mechanicum-asbachgasse.de/). Die USK Rhein-Main Sketchers bekommen ermäßigten Eintritt (5 Euro statt 9.50 Euro).

Nicht nur das Gebäude von außen fasziniert, sondern auch das Innere. Tretet ein in die ehemalige Chefetage der Asbach Uralt Brennerei und entdeckt eine interessante Ansammlung von Automaten und kinetischen Objekten, die jedes technische Sketcherherz höherschlagen lässt. Zudem gibt es das eine oder andere skurrile Kunstobjekt zu entdecken.

2)

Cruisin Design, eine Upcycling Werkstatt (https://www.cruisindesign.de), öffnet die Türen zum Verkaufsraum und Werkstatt und alle Sketcher sind eingeladen, sich von den Objekten inspirieren zu lassen, innezuhalten, einen Kaffee zu trinken und die Atmosphäre aufzunehmen, um evtl. die eine oder andere Ecke oder Objekt zeichnerisch festzuhalten. Die Betreiber Sylvia und Ray freuen sich auf ein Gespräch mit euch!

3)

Brennhallen des ehemaligen Asbachgeländes:  „….das ist ein Asbach Uralt wert“. Wer kennt nicht die Werbung und hier ist der Tropfen früher entstanden. Drei ehemalige Brennhallen werden für die USK Rhein-Main Sketchers exklusiv geöffnet. Es erwartet euch ein industrieller „Lost Place“-Flair. Es wird darum gebeten, die Hallentüren nicht offen stehen zu lassen.

4)

Reinweinwelt (https://www.rheinweinwelt.de/de/): 
Die Rheinweinwelt verkauft sämtliche Weine aus dem Rheingau und dafür wurde ein Weinverkostungssystem kreiert und in ehemaligen Räumlichkeiten des Asbachgeländes integriert. Hier erwartet den Sketcher Kisten mit Weinen, viele Weinflaschen und eine einmalige Atmosphäre. Setzt euch in eine Ecke und versäumt nicht diese Atmosphäre aufzunehmen und zu sketchen. Aufenthalt ist ausdrücklich genehmigt und erwünscht.

5)

In dem Bistro der Rheinweinwelt treffen wir uns alle um 15:00 Uhr zum gemeinsamen Ausklingen des Tages. Im Moment ist der Platz auf 20 Personen beschränkt, bei Bedarf organisieren wir einen Pan B.

Wir freuen uns sehr auf euch!

 

Britta (0171-832 90 42, art-moments@web.de) und

Chris (0160 7000 855)"

 


Art Moments presents - ab Februar 2024:

 

Plein Air Painting und Urban Sketching - jeden 3ten Sonntag im Monat 

Ihr wollte gerne mit anderen Künstlern kreativ werden, raus gehen, Farben und Formen entdecken und festhalten?

Meldet euch bei Britta Genehr (art-moments@web.de oder 0171/ 832 90 42 ) und lasst euch in die WhatApp Gruppe mit aufnehmen, in der die Details besprochen werden.

 

Bei Regen oder zu kaltem Wetter gehen wir in ein Café. 

Jeder kann Tipps abgeben, wo man das nächste Mal hingehen kann.

Alles ist freiwillig, im privaten Rahmen, keine Verpflichtung und kostet nichts.

 

Sollte es benötigt werden können Materialien gegen einen Aufpreis und vorheriger Absprache gestellt werden.

 

Nächste Termine:

 

Sonntag 21.04.2024 ab 14:00 Uhr. 

Bei Interesse bitte E-Mail an art-moments@web.de zur weiteren Abstimmung.

 

Urban Sketching Event: 27.04.2024 ab 11:00h - Asbachgasse Rüdesheim.

Anmeldung über USK Rhein-Main erforderlich. Link und Details siehe Artikel oben.

 


"Moments of a City - New York"

Ausstellung zur faszinierenden Stadt New York

Ca. 40 Exponate -  Zeichnungen, Acryl auf Leinwand, Mischtechnik, evtl. Fotografien.

 

Ich suche im Rhein-Main Gebiet nach Mitstreiter (andere Künstler, vor allem Fotografen mit Thema New York ) und einer passenden Ausstellungsstätte.

Art Moments sucht Ausstellungsstätte und Mitaussteller zum Thema New York (bevorzugt einen Fotografen)

 

 


Rheingauer Kunstkalender 2024

 

Zusammen mit 6 Künstlern aus Eltville hat "Her Art Moments" (Britta Genehr) im August einen Rheingauer Kunstkalender 2024 herausgebracht und dieser konnte bis Ende Januar 2024 in der Mediathek Eltville, im Burgladen Eltville, in den Filialen der Buchhandlung Untiedt, bei Glasgestaltung Hulbert Eltville und in der Tourist-Information Oestrich-Winkel erworben werden.

 

Gerade in der heutigen Zeit der immer mehr fortschreitenden Digitalisierung ist es spannend mit der Kunst entgegen zu steuern. Ehrliche Kunst, vom Künstler mit Pinsel auf Papier gebracht, ohne Computerunterstützung kreiert. Das gemalte Bild ist etwas einzigartiges und kunstvolles. Jeder hat seinen eigenen Stil und sieht die Welt anders. 

 In diesem Kalender wurden ausschließlich Rheingauer Motive gezeigt. Von Eltvillern Künstlern geschaffen.

 

Das Amt für Wirtschaftsförderung, Kultur & Tourismus der Stadt Eltville und die Rheingauer Buchhandlung "Untiedt" unterstützen das Projekt.   

 

Die Buchhandlung Untiedt hat den Teil des Erlöses für den Eltviller Tisch e.V. verdoppeln und die Spende konnte in der Zwischenzeit erfolgreich übergeben werden.

 

Künstlervorstellung mitwirkende Künstler:


Adventsbummel im Weingut Grimm

 

Vom 20. - 23.12.2023 war Art Moments (His and Her Art Moments) mit dabei, als das Weingut Grimm in der beheizten Winterhalle zum Adventsbummel einlud. Weihnachtliches Ambiente, gepaart mit Verkaufsständen und Grimm's Weinen verzauberten die Besucher.


Auch dieses Jahr war "Her Art Moments" wieder mit dabei. 

Der Kunstmarkt der Eltviller HobbykünstlerInnen in der Kurfürstlichen Burg am 9. + 10. Dezember war von Essens- und Getränke-Ständen in der Burg begleitet, parallel fand der Eltviller Weihnachtsmarkt in der Altstadt statt. Eine Bündelung von schönen Events, die einen Ausflug in die Rosenstadt auf jeden Fall lohnenswert machte

 Die Vernissage fand am 9. Dezember um 14:00 Uhr statt. 

Dieses Jahr hat "Her Art Moments" vor allem Daily Paintings und Rheingauer Motive präsentiert.

Ausserdem gab es den Rheingauer Kunstkalender 2024 am  am Stand zu kaufen;

 



03. - 04.12.2022, Burg Eltville

Ausstellung im Rahmen des Kunstmarktes der Hobbykünstler Eltville